Was ist ein Kula Cloth?

 

Ein Kula Cloth ist ein Pipi-Tuch für jede und jeden der nach dem Wasserlösen auf Papier z.B. beim Wandern oder Campen verzichten möchte.

Bildschirmfoto%25202021-01-17%2520um%252
 

1. Was ist es?

Ein Kula Cloth® ist das erste seiner Art - ein wiederverwendbares, antimikrobielles Pipi Tuch. Auch unterwegs ist gute Hygiene wichtig. Traditionell wird eine grosse Menge Toilettenpapier eingepackt und/oder die "Schüttelmethode" angewendet. Beides sind keine guten Optionen. Ein Pipi Tuch ist komfortabel anzuwenden UND hat gleichzeitig einen positiven Einfluss auf die Umwelt indem kein Toilettenpapier in der Natur liegen gelassen wird.

2. Für wen ist es?

Ein Kula Cloth® ist für jede und jeden der nach dem Wasserlösen auf Papier z.B. beim Wandern oder Campen verzichten möchte. Es kann auch als ein kleiner Waschlappen verwendet werden

3. Wann benutzt man es?

Kula Cloth® ist perfekt für: Zu Hause, Wandern, Backpacking, Klettern, Mountain Biking, Kayaking, Rafting, Motorradfahren, Fischen, Jagen, Konzerte, Openairs, Skifahren, Golf, Schneeschuhlaufen, Reiten, Reisen, Segeln, Jogging, Marathon und nun ja, vieles mehr.

4. Was ist "Leave no trace"?

Leave No Trace ("Hinterlasse keine Spuren") ist der ethische Standard für alle Aktivitäten in der Natur. Es ist in unserer Verantwortung unsere Natur zu schützen und zu erhalten. Viele Leute nehmen Toilettenpapier mit auf ihre Abenteuer in der Natur und lassen es liegen - im Glauben, dass es einfach "verschwinden" wird. Mit dem Verwenden eines Kula Cloth®, verringerst Du die Menge an Toilettenpapier, welches in der Natur liegen bleibt.

5. Wie verwende ich ein Kula Cloth®?

Geh ganz normal Pipi (idealerweise mit 60m Distanz zu natürlichen Wasservorkommen). Verwende die schwarze Seite des Kula Cloth® um verbleibende Flüssigkeit zu absorbieren. Da die saubere/bedruckte Seite wasserdicht ist, musst Du dir keine Gedanken machen, dass Flüssigkeit durch das Tuch dringt und mit Deiner Hand in Kontakt kommt. 

Achtung: Das Kula Cloth® ist NICHT da um etwas anderes Abzuwischen als Pipi! 

Das Kula Cloth lässt sich einfach mit dem Druckverschluss an Deinen Rucksack hängen. Um die "Abwischseite" zu verbergen, lässt sich das Kula Cloth® mit einem zusätzlichen Druckknopf zu einem Dreieck zusammenfalten.

6. Wird es eklig sein?

Viele Leute sind sehr skeptisch wenn sie das erste Mal von einem Pipi Tuch hören, wenn Du es aber einmal probiert hast - versprechen wir - ist es eine Bereicherung! Du wirst Dich sauber und trocken fühlen. Das Kula Cloth® ist speziell aus fortschrittlichen Materialien für Hygiene entwickelt worden, der Stoff ist antimikrobiell und geruchsresistent. Es ist ein konzipiertes Ausrüstungsstück um als Pipi Tuch gebraucht zu werden.

Als Teil des Testverfahrens wurde das Kula Cloth® von der Gründerin Anastasia auf die Geruchsresistenz getestet. Das Resultat? Dank den super high-tech Materialien war das Tuch geruchsfrei - trotz mehreren Tagen Gebrauch.

7. Kann ich es während meiner Periode verwenden?

Absolut! Die schwarze, absorbierende Seite des Kula Cloth® zeigt keine Spuren der Menstruationsblutung. Wir empfehlen die Verwendung des Kula in Kombination mit einer Menstruationstasse für eine super "No Trace" Option beim Wandern oder Backpacken. Wasche es ganz normal mit ein paar Tropfen biologisch abbaubarer Seife.

8. Wieso soll ich ein Kula Cloth® kaufen, wenn ich einfach ein Bandana benutzen kann?

Wenn Du dich entscheidest ein Bandana oder ein sonstiges Tuch zu benutzen, ist dass in Ordnung für uns. Das ist eine komplett persönliche Entscheidung und wir zwingen niemanden, unser Produkt zu kaufen.

Ehrlich gesagt macht uns der Gedanke, dass Du dir Mühe gibst unserer Natur Acht zugeben sehr glücklich. Der Grund, dass Leute ein Kula benutzen statt einem Bandana ist, dass das Kula Cloth® speziell entwickelt wurde um als Pipi Tuch benutzt zu werden. Es wurde mit fortschrittlichen Silber infundierten Gewebe hergestellt, welches die Absicht hat, mit dem menschlichen Körper in Kontakt zu kommen. Bereits eine Lage unseres Silber infundierten Gewebes ersetzt 3 Lagen Mikrofasergewebe.


Die meisten Leute, sogar die, welche normalerweise ein Bandana benutzen, meinen nachdem sie das Kula ausprobiert haben, dass sie nie mehr ein Bandana benutzen werden. Plus, das Kula sieht super toll aus wenn es an Deinem Rucksack hängt. Dazu unterstützt es Künstler und Organisationen. 

9. Ist es hypoallergen und ökofreundlich?

Wenn Stoffe grasgefüttert sein könnte, dann wären es unsere. Wir verwenden nur ungiftige Stoffe und ökofreundliche Materialien (viele sind bio), welche in den USA nachhaltig gewonnen und verarbeitet werden.

10. Wie wasche ich mein Kula Cloth®?

Für einen Tagesausflug ist es nicht nötig, das Kula zwischen den Anwendungen zu reinigen. Die schonenste Option es nach einem Ausflug zu reinigen, ist es zu Hause im Spülbecken mit ein wenig Seife zu waschen und es zum Trocknen aufzuhängen. Wenn Du es lieber nicht von Hand waschen möchtest, wirf es mit geschlossenem Clip in die Waschmaschine.

Wenn Du länger als einen Tag unterwegs bist, empfehlen wir das Kula nach Bedarf mit wenigen Tropfen biologisch abbaubarer Seife und Wasser zu reinigen und zum Trocknen aufzuhängen.


Wenn Dein Kula nass von Regen wird, kann es immer noch benutzt werden (wenn auch mehr als ein Feuchttuch). Das Kula trocknet sehr schnell - wir empfehlen es an einem Baum oder Wanderstock aufzuhängen. Die UV Strahlen der Sonne helfen es zu "sterilisieren" während es trocknet.

Das Kula kann in einer normalen Waschmaschine gewaschen werden. Um die Lebensdauer Deines Kulas zu verlängern, ziehe bitte die Handwäsche in Betracht. Bitte verwende kein Weichspüler und kein Bleichmittel. Schliesse die Druckknöpfe des Kulas vor dem Waschen in der Waschmaschine.

11. Sind Urinspuren sichtbar?

Wir haben absichtlich eine schwarze absorbierende Rückseite für unsere Kula Cloth® verwendet welche keine Urinspuren zeigen. Wenn Du dich über sichtbare Spuren sorgst, empfehlen wir die, den Doppeldruckknopf zu verwenden. Mit diesem lässt sich das Kula zusammenfalten und die "Abwisch"-Seite ist nicht sichtbar wenn das Kula Cloth®  an Deinem Rucksack hängt.

12. Ist es ein Einwegprodukt?

Das Kula Cloth® ist ein wiederverwendbares Pipituch! Verwende so oft Du es möchtest. Die Idee hinter dem Kula ist die Verwendung von Einwegprodukten zu verringern. Wenn Du das Gefühl hast, es ist Zeit Dein Kula zu ersetzen, wasche es und bring es bitte zu einer Recyclingstation für Stoffe.

13. Wird es meinen Rucksack oder anderen Sachen schmutzig machen?

Dank dem antimikrobiellen Stoff des Kula Cloth® ist es eine sauberere Alternative als ein Bandana, welches nicht antimikrobiell ist. Die Sonne hilft ebenfalls das Kula zu "sterilisieren". Wenn Du Dich sorgst, dass das Kula mit anderen Sachen in Berührung kommt, empfehlen wir Dir, den Doppeldruckknopf zu verwenden um es zusammenzufalten. So ist die "dreckige" Seite versteckt.

14. Zieht das Kula Cloth® wilde Tiere an?

Wir haben das Kula in der Wildnis von Washington in den USA getestet und haben es nicht geschafft, Pumas oder Bären damit anzulocken. Es wäre eher möglich mit dem salzigen Geruch eine Ziege oder ein Reh anzulocken. Wir empfehlen das Kula über Nacht an einem Baum zum trocknen und auslüften aufzuhängen oder um es von Tieren fernzuhalten, welche es anknabbern könnten.

15. Ist das Silber im Kula Cloth® sicher?

Ja, es werden Silberionen (Ag+) verwenden statt Silberpartikel. Unser Produkt beinhaltet gebundenes Silber, so kann kein freies Silber in die Umwelt gelangen. Es ist ungiftig und irritiert die menschliche Haut nicht.

16. Kann ich mein Kula Cloth® für irgendetwas anderes verwenden?

Wir haben Leute gesehen, welche ihre sauberen Kulas als ein Taschentuch, Schweisstuch, Staubmaske oder als Insektenklatsche verwendet haben. Wenn es sauber ist, kein Problem - wenn Du es aber einmal für Urin benutzt hast, empfehlen wir Dir, es nur dafür zu gebrauchen. Wenn Du aber zwei Kulas auf einen Ausflug mitnimmst, kannst Du eines als kleines Handtuch und das andere als Pipituch verwenden. Wenn Du eine Büroklammern, ein Stück Zahnseide und einen Zahnstocher dabei hast, kannst Du dir damit auch eine Notunterkunft basteln (Ok, das war nur ein Witz!). Wenn Du eine andere Verwendung für Dein Kula findest, teil es uns mit - wir hören gerne davon!

17. Was wenn ich es mitten in der Nacht verwenden möchte?

Siehst du den grauen Faden an Deinem Kula? Das ist ein spezieller, high-tech reflektierender Faden! Wenn Du im Dunklen unterwegs bist und Dein Kula suchst, wirst Du es einfach finden wenn es im Licht Deiner Stirnlampe leuchtet.

18. Ist es komisch, Fotos von meinem Kula Cloth® zu machen?

Absolut nicht! Bitte mache es! Anastasia's Traum von einem speziell entwickelten Pipituch begann als sie Fotos von ihrem Stück Mikrofasertuch beim Wandern machte. Bitte mache Fotos von deinem Kula Cloth® an all den unglaublichen Orten, an welche Dich Dein Kula begleitet. Tagge uns auf Instragram @kulacloth und @kulacloth_switzerland!